Startseite Schiffe, Boote + Geräte Referenzen - bisherige Tätigkeiten Links www.arbeitsboot.at

Referenzen - bisherige Tätigkeiten:



Allgemein:
Impressum
Kontakt


Ein Auszug bisheriger Einsätze und Aufträge

R E F E R E N Z E N 

Seit der Gründung im Jahr 2003 gab viele interessante Aufgaben und Bauvorhaben zu bewältigen.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen Überblick über einige unserer bisherigen Tätigkeiten verschaffen.



Nach oben

Ö B B   E I S E N B A H N D O N A U B R Ü C K E   S T E Y R E G G 

Beistellung eines Rettungsbootes Mit AIS und Schiffsfunk sowie 2 Mann Besatzung.



Nach oben

G E N E R A L I N S T A N D S E T Z U N G   A 2 3   P R A T E R B R Ü C K E   2 0 1 4   - 

Generalinstandsetzung A23 - Praterbrücke 2014 - Bauherr: ASFINAG, Auftraggeber: Fa. SSB Sanierung-Straße-Brücke Buherr ASFINAG, Auftraggeber: Fa. SSB Bauherr: ASFINAG , Auftraggeber: Fa. SSB Beschaffung der nautischen PSA für das Personal des AG und Unterweisung hinsichtlich Gebrauch und Trageverpflichtung derselben. Beistellen eines bemannten u. eistauglichen Rettungsbootes samt Ausrüstung. Wahrschauposten im Gefahrenbereich der Baustelle. Insbesondere während Arbeiten über den Duchfahrten der Berg- u. Talfahrt wird die kurzfristige Einstellung von ggf. passierende Schiffe gefährdenden Tätigkeiten signalisiert, da durch die baulichen Gegebenheiten sich nähernde Schiffe von den AN nicht gesehen werden können. Beistellung eeines Wahrschaupostens während der Arbeiten mit dem Brückeninspektionsgerät.



Nach oben

H A U P T I N S P E K T I O N   U 6   B R Ü C K E ,   W I E N E R   L I N I E N 

Hauptinspektion U6 Brücke 2014 Bauherr : Wiener Linien / Auftraggeber: Fa. Stahlbau Wilhelm Schmidt Beistellung eines mit 2 Mann besetzten und zur gewerblichen Verwendung zugelassenen Rettungsbootes und Wahrschauposten im Gefahrenbereich der Baustelle. Die Revisionsrbeiten des Auftraggebers Fa. Stahlbau Wilhelm Schmidt an der U Bahn Brücke der Wiener Linien wurden mittels Revisionswagen ausgeführt. Da die Umleitung des Schiffsverkehres je nach Baufortschritt mittels NfS und Umhängern der Beleuchtung / Schifffahrtszeichen in der Vergangenheit nicht zielführend war und Gefahrensituationen entstanden wurde diesmal der Schiffsverkehr während der Arbeiten in den Durchfahrtsjochen für Berg- u-. Talfahrt durch die Schifffahrtsaufsicht Wien geregelt.



Nach oben

A R G E   U M B A U   K N O T E N   P R A T E R ,   P O R R   -   H A B A U 

Bauherr: ASFINAG Beginn 2014 - AG: ARGE Umbau Knoten Prater PORR - HABAU Beistellen eines bemannten Rettungsbootes ( BARRO RTB 450SL mit Funk und Transponder) sowie Wahrschauposten im Baustellenbereich.



Nach oben

A S F I N A G ,   W A H R S C H A U P O S T E N   B H P   A 2 3   E R D B E R G E R B R Ü C K E 

AG: ASFINAG Wahrschauposten bei der Brückenhauptprüfung A23 Erdbergerbrücke über den Donaukanal / Wien, Die Verpflichtung ergibt sich aus dem wasser- und schifffahrtsrechtlichen Bescheid des LH von Wien / MA58 sowie allenfalls BauV. Austüstung: VHF - Schiffsfunk und AIS - Transponder sowie ständiger Kontakt zur Besatzung des Brückeninspektionsgerätes.



Nach oben

K A T E R   -   B E R G U N G   B E I M   J U N I     H O C H W A S S E R   2 0 1 3 

Mal was anderes: Bordkater "Felix" unterschätzte die Tragfähigkeit des Treibholzes wohl etwas. Tropfend aber zufrieden wurde er wieder seinem Frauchen übergeben :-)



Nach oben

S I C H E R U N G   E I N E S   4 2 T O   B O O T E S ,   K O R N E U B U R G 

Hochwasser Juni 2013 /Sofortmaßnahmen Sicherung Sicherungsmaßnahmen zur Abwendung unmittelbarer bzw. weiterer Gefahr für ein 42to Sportfahrzeug. Dank für die freundlichen Untersdtützung durch Herrn Kpt. Chudik von der Schifffahrtsaufsicht Wien.



Nach oben

F A .   U N I S T A H L ,   D O N A U B R Ü C K E   T R A I S M A U E R 

Bauherr EVN, AG: Fa. UNISTAHL Beistellung eines bemannte Rettungsbootes / Wahrschauposten mit Ausrüstung während der Arbeiten an der Erdgas HDL an der Straßenbrücke über die Donau bei Traismauer. 2013



Nach oben

F A .   K E L L E R   G R U N D B A U ,   S A N I E R U N G   K A I M A U E R   D O N A U K A N A L 

Bauherr: ViaDonau, DHK AG: Fa. KELLER Grundbau Beistellung eines bemannten und motorisierten Rettungsbootes, Wahrschauposten. 2012 / 2013



Nach oben

B V H . :   S A N I E R U N G   G Ü R T E L B R Ü C K E ,   D O N A U K A N A L   W I E N   2 0 1 3 

Bauherr: MA29, AG: ALPINE Bau Beistellung eines bemannten und motorisierten Rettungsbootes. 2013 -



Nach oben

B E I S T E L L U N G   A R B E I T S -   S C H U B B O O T   F .   S T E L Z E N P O N T O N 

Bauherr ÖBB, AG: Fa. Felbermayr Wasserbau Beistellung eines Arbeitsbootes mit Besatzung für Pontonarbeiten in der Neuen Donau, Wien, 2012



Nach oben

A R G E   S A N I E R U N G   2 0 1 1 ,   A 2 3   E R D B E R G E R B R Ü C K E ,   W I E N 

Bauherr: ASFINAG, AG: ARGE Sanierung 2011 Beistellung, Verheftung und Betreib einer temporären Anlegestelle für Kleinfahrzeuge gem. Projekt des Bauherrn. Beistellung eines motorisierten Rettungsbootes / Arbeitsbootes mit Besatzung während der gesamten Dauer der Arbeiten unmittelbar im Böschunbgsbereich sowie über Wasser Unterweisung des vom AG eingesetzten Personales hinsichtlich nautischer PSA, Gefahren und Verhalten auf schwimmendem Gerät und allfälliger Signale zur Verständigung- Warnung. Übernahme der Wahrschau im Gefahrenbereich der Baustelle in diesem Fall als unabhängiges zweites System zusätzlich zur Besatzung des Manöverschiffes des eingesetzten Stelzenpontons / nach Bedarf mit AIS und VHF - Schiffsfunk als techn. Hilfsmittel.



Nach oben

D O N A U S T A D T B R Ü C K E   D E R     W R .   L I N I E N   /   U 2 

Auftraggeber: PORR, Bauherr Wiener Linien Beistellen eines bemannten motorisierten Rettungsbootes samt Ausrüstung ( REBO-4, W - 10 779 mit VHF und AIS) sowie eines Arbeitsbootes mit Lastenboot ( BARRO RTB mit beigekoppeltem LORSBY 480) für Materialtransporte - wie etwa Stahlrohrgerüst. Beistellen nautischer PSA / Rettungskragen und Rettungsringen mit Beleuchtung da die Hauptarbeiten während der Nachtstunden durchgeführt wurden. Aufgaben der Wahrschau im Baustellenbereich.



Nach oben

S T R E C K E N P F L E G E   2 0 1 1   V O N     K M   1 9 3 8   -   1 8 7 6 

Bootsbeistellung für Streckenpflege 2011 Auftraggeber: Fa. Heindl, Bauherr: Via Donau Zum Einsatz kam wieder das BARRO RTB 450, welches sich für diese Aufgabe bestens bewährte.



Nach oben

N E U B A U   S E I T E N H A F E N B R Ü C K E   Ü B E R   D E N   D O N A U K A N A L 

AG: ARGE Seitenhafenbrücke, Bauherr MA29 



Nach oben

S T R E C K E N P F L E G E :   H E K T O M E T E R -   U F E R Z E I C H E N ,   W S D   O S T 

Streckenpflege 2010 km 1938 - 1876 AG: Fa. Heinld, Bauherr: ViaDonau - Ost



Nach oben

A 2 3   /   N E U E   D O N A U ,   S A N I E R U N G S A R B E I T E N 

Bauherr ASFINAG , Auftraggeber ZÜBLIN Tausch der Widerlager an den Pfeilern der A23 in der Neuen Donau Erstellung eines vorlagefähigen Projektes zur Beantragung und Erteilung der wasserrechtlichen Bewilligung betreffend Art und 'Umfang der Arbeiten vom Wasser aus sowie betr. eingesetzter Wassserfahrzeuge Pontons und temporärer Anlegestellen. Material und Personaltransporte, Sicherungsarbeiten, Pontonbeistellung, Errichtung von Anlegestellen, Beschaffung der erforderlichen nautischen PSA und Rettungsmittel.



Nach oben

S A N I E R U N G   N U ß D O R F E R B R Ü C K E   /   A 2 2 ,   F A .   H A I D E R   &   C O 

Donaukanal Nußdorferbrücke, AG Fa. Haider & Co Beistellen eines bemannten und motrisierten Rettungsbootes mit Besatzung und Wahrschauposten während der Errichtung eines Schutzgerüstes über dem Donaukanal gemäß Arbeitnehmerschutzgesetz und Bescheid der MA58. Beschaffen der erforderlichen persönlichen Schutzausrüstung wie Rettungsringe mit Leinen, automatische Rettungskragen etc.



Nach oben

W I E N E R   L I N I E N ,   P O N T O N B E I S T E L L U N G 

AG: Wiener Linien, Bvh. U2 Verlängerung 2009 Für die Bauwerksprüfung - Brückenprüfung,durch PCD - ZT GesmbH wurde eine 15m Scherenhubbühne auf einer schwimmenden Arbeitsplattform aus Koppelpontons zum Einsatz gebracht. Die Anlage wurde mit dem ebenfalls beigestelltem Arbeitsboot "BARRO" bewegt. Mittels Ankerpfählen (Pelone) und / oder Lavierung kann diese Schwimmplattform Zentimetergenau positioniert werden. Stabilitätsberechnungen durch 1x DI Richard Anzböck, 1x DI Adolf Heidrich. Schweißarbeiten: Schlosserei Johann Knoll. Eingesetztes Gerät: Arbeitsboot "BARRO" mit 40 PS AB Motor, Arbeits- Rettungsboot "Buster" mit 40 PS AB Motor, Pontonanlage mit Stelzen und darauf eine Scherenhubbühne.



Nach oben

A S F I N A G ,   D O N A U K A N A L ,   2 0 0 9 

AG: ASFINAG, 2009 Tätigkeit: Wahrschauposten bei Brückeninspektions - Arbeiten / Brückenprüfung an der Erdbergerbrücke über den Donaukanal, laufender Kontakt zu Schifffahrtsunternehmen und Schifffahrtsaufsicht, Hörwache VHF Kanal10. Die Prüfarbeiten wurden von einem neuen Brückenispektionsgerät der Fa. Reitinger ausgeführt.



Nach oben

Ö B B ,   2 0 0 8   /   2 0 0 9 ,   B R Ü C K E N H O L Z T A U S C H 

Auftraggeber ÖBB Infrastruktur Bau AG Beistellung von Wahrschauposten sowie ständig einsatzbereiter motorisierter und ausgerüsteter bemannter Rettungsboote gemäß den Erfodernissen des Arbeitnehmerschutzes ( Bauarbeiterschutzverordnung 106 ) bei Brückenholztausch über div. Gewässern. An Gerät wurden das Motorschiff "CODRU", ausgerüstet mit Funk, Radar und AIS - Transponder als Standschiff, das Arbeitsboot - Rettungsboot "BARRO" nebst erforderlichert Sicherheitsausrüstung beigestellt.



Nach oben

A R G E   I N G E N I E U R B A U   T U L L N   /   Ö B B - B R Ü C K E   /     2 0 0 9 

AG: ARGE Ingenieurbau Tulln, Bauherr ÖBB, Tätigkeitsbereich: Wahrschauposten, Beistellen eines bemanntes Rettungsbootes gemäß 106 BauV, sowie Arbeitsbootes für Material- und Personaltransport im Baustellenbereich der Donaubrücke. Unterweisungen nach 106 Bauarbeiterschutzverordnung. Wartung und Kontrolle der nautischen PSA. Lückenlose Umsetzung der Verpflichtung zum Tragen von Rettungskragen etc. Zum Einsatz kam das BARRO RTB 450SL mit 40 PS AB Motor. Die aufgrund der zeitweise äußerst ungünstigsten Betriebsbedingungen wie zB. Kälte, Eistreiben und Treibholz notwendigen Reparaturen / Wartungen konnten ohne Beeinträchtigung des laufenden Betriebes durch das ständige Vorhalten von 2 Ersatzmotoren gleicher Type sowie sofortiger Durchführung notwendiger Reparaturarbeiten durch die Fa. Boote- Schwartz in Wien vorgenommen werden.



Nach oben

A R G E   I N G E N I E U R B A U   T U L L N ,   Ö B B   B R Ü C K E   2 0 0 9 

ARGE Ingnieurbau Tulln 2009 Brückensanierung sowie Ertüchtigung der Strompfeiler der ÖBB-Brücke: Eisenbahnbrücke über die Donau in Tulln, Kernbohrer im Winter. Tätigkeit: Materialtransporte, Personaltransporte SIPO mit Boot.



Nach oben

R E V I S I O N S A R B E I T E N   U 6   B R Ü C K E   Ü B E R   D I E   D O N A U   2 0 0 8 

Auftraggeber: Fa. Wilhelm Schmidt Stahlbau. Bauherr Wiener Linien. Tätigkeit: Beistellung von bem. Rettungsbooten, SIPO mit Boot, Wahrschauposten, als Standschiff wurde das Motorschiff "CODRU" eingesetzt, laufende Behördenkontaklte



Nach oben

U M B A U   D O N A U S T A D T B R Ü C K E   B A U L O S   U 2 / 6 

Auftraggeber: MCE-SMB, Bauherr Wiener Linien Umbau der "Behelfsbrücke" Donaustadtbrücke im Zuge der Verlängerung der U-Bahnlinie U2, Baulos U2/6. Tätigkeit: Beistellung von bemannten Rettungsbooten gemäß Auflagen der UVP und Arbeitnehmerschutzverordnug ( BauV 106 / AI -Bau: Wasserbau etc.), SIPO mit Boot, Wahrschauposten, Materialtransporte mit Arbeitsboot im Baustellenbereich, Personaltransporte im Baustellenbereich, Beistellung von MS " Mausi" und MS "Codru" mit Funk und AIS - Ausrüstung als Standschiff, laufende Unterweisungen und Kontrollen bezüglich nautischer PSA - automatische Rettungskragen, Leistungszeitraum 2007 / 2008.



Nach oben

R E V I S I O N   U 6   B R Ü C K E ,   A R B E I T E N   B E I   N A C H T   /   2 0 0 8 

AG: Fa. Wilhelm Schmidt - Stahlbau, Im Zuge der periodischen Brückenprüfung / Tragwerksprüfung an der U6 - Brücke über sie Donau wurden auch Arbeiten zur Brückensanierung, Korrosionsschutz und Sanierung der Widerlager durch den AG durchgeführt. Tätigkeiten: Beistellung bemannter Rettungsboote, Unterweisungen und Kontrolle der nautischen Schutzausrüstungen, Beistellen von Rettungsmitteln, Wahrschauposten, Behördenkontakte. Beistellung von MS "CODRU" als Standschiff mit Funk und AIS- Ausrüstung.



Nach oben

T E M P O R Ä R E   A N L E G E S T E L L E :   M A D O N N A   -   K O N Z E R T   /   W I E N 

AG: Eventmanagement Zigo Mutschlechner, 2008 Im Zuge des MADONNA in Wien - Konzertes wurde der Deckprahm "HBK1" als temporäre Anlegestelle - Ponton für ein Fahrgastschiff der DDSG-Blue-Danube mit VIP-Gästen errichtet. Dank hervorragender freundlicher Bemühungen aller Beteiligten ( zum Beispiel MA45 Herr DI Richard Maier / MA58 Herr Dr. Dysmas / Stromaufsicht Wien / Via Donau / Kpt.Otto Szabo als Konsulent / ger. beeideter Sachverständiger f. Schifffahrt, Herr DI Richard Anzböck und Andere) konnte das Projekt kurzfristigst realisiert werden. Die erforderlichen Schlosserarbeiten, wie etwa Anfertigung von 2 Schorbäumen, Anbringen von Abweisern am Ponton, Unterstützung bei den Verheftungsarbeiten etc. wurden von der Schlosserei Johann Knoll ausgeführt.



Nach oben

R E V I S I O N S A R B E I T E N   U 6   B R Ü C K E   2 0 0 9   /   R E S T A R B E I T E N 

Revisionsarbeiten U6 Brücke über die Donau 2008/09 Auftraggeber: Fa. Wilhelm Schmidt / Stahlbau. Bauherr Wiener Linien. Beistellung von Rettungsbooten mit Besatzung, Unterweisungen und Kontrollenautischer PSA, Behördenkontakte. Gemäß der Auflagen des nautischen Amtssachverständigen und der Erfordernissen nach 106 Bauarbeiterschutzverordnung betreffend Arbeitan an / in / über Gewässern wurde ein motorisiertes ausgerüstetes und ständig einsatzbereites und mit 2 Mann besetztes Rettungsboot "BARRO" W 10715 vorgehalten.



Nach oben

R E N O V I E R U N G   R E I C H S B R Ü C K E   /   N E U E   D O N A U 

Renovierung Reichsbrücke über die Neue Donau Auftraggeber: ARGE Renovierung Reichsbrücke Tätigkeit: Beistellung eines bemannten Arbeitsbootes BARRO RTB 450 / Rettungsbootes zur Errichtung und laufenden Anpassung / Wartung von Absperrungen in der Neuen Donau mittels Bojenketten. Sicherungsarbeiten / Wahrschauposten.



Nach oben

S O N D I E R U N G S A R B E I T E N ,   D O N A U   L A N G E N Z E R S D O R F 

Fa. PUR -Umwelttechnik, Donau Langenzersdorf Im Auftrag der MA 29 wurden Bohrkerne mit Bodenproben als Vorbereitung zu Baggerarbeiten im Bereich des Einlaufbauwerkes der Neuen Donau entnommen. Eingesetztes Gerät: Bohrgerät BG0 auf Bohrplattform - Ponton. Arbeitsboot Barro RTB450. Unterweisungen hinsichtlich Sicherheit auf schwimmenden Geräten, Gebrauch der persönlichen Schutzausrüstung, Reinhalten des Gewässers. Beratung hinsichtlich erforderlicher Ausrüstung und Beistellung nautischer Ausrüstung.



Nach oben

U M B A U   A L B E R N E R   H A F E N   2 0 0 4 / 0 5 

AG: Fa. BAUER - Spezialtiefbau 2004 Tätigkeit: Schiffsführer für vom AG beigestelltes Gerät / Arbeitsboote und schwimmendes Gerät / Arbeitsplattformen / Pontons , Beistellung MS "Mausi" als Bugsier-Arbeitsschiff, Unterweisung des vom AG eingesetzten Personales im Hinblick auf die Gefahren bei der Arbeit auf schwimmenden Geräten, den Gebrauch der Rettungsmittel sowie der nautischen PSA, Maßnahmen zum Schutz des Gewässers beim Betrieb von motrisierten Geräten und Baumaschinen auf Arbeitsplattformen, Pontons sowie laufende Kontrolle und Wartung der nautischen PSA / Rettungskragen, laufender Kontakt zu Behörden, Hafenkapitän, VAI etc. Materialdisposition auf der Baustelle mit Ladegeräten / Radlader / Kranarbeiten mit FS-Kran, etc. Nach vorhergehenden Sondierungsarbeiten vom Ponton aus wurde die gesamte Spundwand im Alberner Hafen erneuert. Sämtliche Arbeiten wurden vom Wasser aus durchgeführt, da die Bahnverbindungen sowie der laufende Umschlag im Hafenbereich nicht unterbrochen werden durften.



Nach oben

T E E R A G   -   A S D A G ,   K A I M A U E R S A N I E R U N G   D O N A U   W I E N 

MZB55 / Lehmar MZB 55



Nach oben